AN TAGEN WIE DIESEN…

…ist mal wieder mächtig viel los im Hamburger Hafen. Täglich kommen die großen Containerschiffe in der Hansestadt an oder legen ab. Jedoch nur selten sieht man so viele große Schiffe zur gleichen Zeit wie am heutigen Tag. Neben der 367 Meter langen MATHILDE MAERSK wartet auch die CSCL JUPITER auf der Elbe um an ihren Liegeplatz bugsiert zu werden. Beide Containerschiffe gehören zur Postpanamax-Klasse. Dies bedeutet, dass sie auf Grund ihrer Ausmaße zu groß sind um den Panamakanal durchqueren zu können. Schiffe die im Rahmen der vorgeschriebenen Größe für den Kanal liegen, werden als Panamax-Schiffe bezeichnet und dürfen eine Länge von 294 Metern nicht überschreiten.

Bereits seit Mitternacht liegt die 365 Meter lange CORTE REAL im Hafen. Dieses Containerschiff gehört zur französischen Reederei CMA CGM und wird Hamburg voraussichtlich morgen gegen 15:00 Uhr wieder verlassen. Die 294 Meter lange MSC SARISKA verließ pünktlich ihre Parkposition am EUROGATE, um der MATHILDE MAERSK die Durchfahrt zu gewähren. Zwischendurch wurde es richtig eng im kleinen Hafenbecken. Immer wieder schlängelten sich Hafenbarkassen, Schlepper oder auch Festmacherboote an den großen Schiffen vorbei um ihrer Arbeit nachzugehen. Morgen Nachmittag wird die 349 Meter lange HANJIN ITALY erwartet, dann müssen alle Containerschiffe noch ein bisschen enger zusammenrücken.

About the Author:


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.