OOCL Berlin

Die 366 Meter lange OOCL BERLIN ist ein neues Containerschiff der chinesischen Reederei OOCL, welches Anfang des Jahres in der südkoreanischen Werft Samsung Heavy Industries vom Stapel lief. Bei ihrer Indienststellung zählte es zu den weltweit größten Containerschiffen. Die OOCL BERLIN ist eines von mehreren Schiffen der so genannten M-Klasse. Von insgesamt 10 baugleichen Schiffen, gehen sechs an OOCL und vier an die japanische Reederei NYK.

Schiffbaulich auffallend ist das Deckshaus, das anders als bei der Mehrzahl der herkömmlichen Containerschiffe, weit vorne angeordnet ist, was eine höhere vordere Decksbeladung ermöglicht. Alle Schiffe der Klasse sollen im Liniendienst zwischen Europa und Ostasien eingesetzt werden und verfügen über eine Kapazität von 13.200 Standartcontaiern. Auf Grund des noch geringen Alters der OOCL BERLIN kann man den frischen Lack noch förmlich riechen. Dieses Containerschiff ist eine wahre Schönheit der Weltmeere.

About the Author:


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.