Ausdocken der Queen Elizabeth

Am frühen Sonntagmorgen um 06:30 Uhr wurde die Queen Elizabeth bei Blohm & Voss ausgedockt. Für rund 30 Millionen Euro wurden zahlreiche Arbeiten am Luxusliner durchgeführt. Die Queen Elizabeth befindet sich nun auf dem Weg nach Southampton. Dort werden wieder neue Passagiere an Bord gehen damit die nächste große Reise angetreten werden kann.

Gegen Mittag erreichte die Mein Schiff 3 zum ersten Mal den Hamburger Hafen. Das brandneue Kreuzfahrtschiff der Reederei Tui Cruises wird am 12. Juni in der Hafen City durch die Schlagersängerin Helene Fischer getauft. An Bord ist Platz für 2500 Passagiere und etwa 1000 Crew-Mitglieder. Die Mein Schiff 3 ist mit ihren 295 Metern übrigens genauso lang wie die Queen Elizabeth.

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.