Die große Auslaufparade

So langsam aber sicher neigt sich der 826. Hamburger Hafengeburtstag dem Ende zu. Am heutigen Sonntag stand als letztes großes Highlight die Auslaufparade auf dem Programmzettel. Bei bestem Hamburger Wetter versammelten sich Zehntausende Menschen entlang der Elbe, um den über 300 Schiffen Lebewohl zu sagen. Angeführt wurde die Auslaufparade vom polnischen Segelschulschiff „Dar Mlodziezy“.

An den letzten beiden Tagen war das Hamburger Wetter eher typisch grau, gemischt mit etwas Sonne und Regen. Umso schöner das heutige Wetter mit blauem Himmel und angenehmen Temperaturen. Obwohl ich meinen gestrigen Fotospot auch für heute sicher hatte, habe ich mich spontan für einen anderen Standort entschieden. Der Yachthafen in Finkenwerder war in meinen Augen der perfekte Ort für den heutigen Tag. Die Sonne im Rücken und die Schiffe steuerten geradewegs auf mich zu.

Allerdings fand ich es diesmal schade, dass die Queen Mary 2 nicht dabei war. Als Ersatz kam zwar die etwas kleinere Schwester „Queen Elizabeth“, die jedoch nicht an der Auslaufparade teilnahm. Aber wie heißt es so schön: Man kann nicht alles haben…

Die nächsten Highlights im Hamburger Hafen sind der Blue Port ab dem 4. September und die Cruise Days vom 11. bis 13. September. Auch ein Event, auf das ich mich schon jetzt freue!

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.