UASC BARZAN

Am heutigen Montag erreichte gegen 16:00 Uhr die „UASC Barzan“ während ihrer Jungfernfahrt erstmals den Hamburger Hafen. Es ist das erste von sechs baugleichen Containerschiffen, der in Kuwait ansässigen Reederei United Arab Shipping Company, kurz UASC. Das Deckshaus ist im vorderen Schiffsdrittel angeordnet, was eine höhere Decksbeladung auf dem hinteren Teil des Schiffes ermöglicht. Die „Barzan“ ist 400 Meter lang, 58,60 Meter breit, hat eine Seitenhöhe von 30 Metern, bietet Platz für unfassbare 18.800 Standartcontainer und hat einen maximalen Tiefgang von 16 Metern. Somit gehört die „UASC Barzan“ zu den größten Containerschiffen der Welt.

Im Juli sollen die beiden nächsten Schiffe dieser Klasse fertiggestellt werden. Wann diese beiden Giganten nach Hamburg kommen werden, steht noch nicht fest.

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.