Fotodruck auf Acrylglas im Test

Acrylglas, Alu-Dibond oder doch eher eine Fotoleinwand? Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, seine schönsten Bilder auf hochwertigen Materialien drucken zu lassen. Dafür stehen nicht nur im Internet zahlreiche Fotofachlabore zur Verfügung. Alle Anbieter verfügen in der Regel über ein großes Produktangebot und überzeugen mit schmackhaften Preisen. Davon möchte  ich Ihnen heute gerne einen Anbieter kurz vorstellen.

Das Unternehmen Saal Digital gehört europaweit zu den führenden Herstellern von Fotoprodukten. Im Angebot stehen unter anderem Produkte wie Acrylglas, Alu-Dibond, die allseits beliebte Fotoleinwand oder auch die mehrfach ausgezeichneten Fotobücher. Saal Digital ist nicht nur bei Hobbyfotografen und Fotoenthusiasten sehr beliebt, sondern hat ebenfalls bei Profis einen guten Ruf .

Ich hatte kürzlich die tolle Gelegenheit, bei genau diesem Anbieter ein Wandbild testen zu können. Dafür erhielt ich einen Gutschein über 50,00 €, den ich am Ende der Bestellung auf den Gesamtpreis anrechnen konnte. Damit sich das ganze auch lohnt, habe ich noch ein bisschen Geld obendrauf gelegt und mir für knapp 60,00 € ein Foto auf Acrylglas im Format 60 x 40 cm in 5mm Stärke bestellt.

7G1A9288-5

Warum habe ich mich für dieses Motiv entschieden?

Diese Aufnahme entstand vor ca. zwei Wochen während der Sanierung der Rickmer Rickmers (Museumsfrachtsegelschiff Anno 1896) in der Hamburger Traditionswerft von Blohm & Voss. Es zeigt zwei Arbeiter auf einer Hebebühne, welche mit einem Hochdruckreiniger den Schiffsrumpf von Muscheln und Ablagerungen befreien. Dieses Motiv bietet viel Licht und Schatten, sowie starke Kontraste und eine schöne Farbintensität. Dies galt es im Druck zu meistern, damit die dunklen Bereiche nicht absaufen und die hellen Bereiche nicht zu überstrahlt wirken.

Bevor ich jetzt zur Auswertung komme, sehen Sie hier das gelieferte Bild auf Acrylglas:

20160828-7G1A1759

Da dies ein Foto von einem Foto ist und draußen bei Tageslicht aufgenommen wurde, stimmt die optische Farb- und Lichtwiedergabe des Motivs nicht ganz mit dem Original überein. Lassen Sie sich daher nicht von meiner Bewertung irritieren!

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mir ein Fotobuch von Saal Digital bestellt und war schlichtweg von der Qualität der Fotos begeistert. Von daher habe ich diesen Anbieter in sehr guter Erinnerung und war gespannt auf das Ergebnis, zumal es mein erstes Acrylglas Bild von Saal Digital war.

Montag bestellt und am Donnerstag war es schon da. In Punkto Lieferzeit kann kaum jemand Saal Digital das Wasser reichen. Ich kenne keinen Anbieter, der mit dem Standardversand schneller ist. Der erste große Pluspunkt!

Nach dem Auspacken war der erste Gedanke: Wow! Es war genau so, wie ich es mir erhofft hatte. Die Farben und die Leuchtkraft sind brilliant. Details und Schärfe sind auch in den dunklen Bereichen hervorragend. Kontrast, Dynamik und die allgemeine optische Wirkung sind beeindruckend! Besser hätte das Ergebnis nicht sein können. Meine Erwartungen wurden  übertroffen und ich bin mit diesem Bild auf Acrylglas mehr als zufrieden.

Es gibt eigentlich nur einen kleinen Kritikpunkt, welchen ich hier bemängeln möchte. Auf der Rückseite ist keine Aufhängung im Preis mit inbegriffen. Diese muss oder kann in verschiedenen Varianten dazu bestellt werden. Bei anderen Anbieten ist eine Standardaufhängung auf der Bildrückseite im Preis inklusive.

Dieses kleine Manko ändert jedoch nichts an der hervorragenden Verarbeitung von diesem qualitativ sehr hochwertigen Fotoprodukt.

Dies ist kein gesponserter oder ähnlich geförderter Artikel seitens Saal Digital. Er beruht ausschließlich auf meinen eigenen Erfahrungen zum o.g. Fotoprodukt. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie mir gerne eine Mail.

Vielen Dank an Saal Digital für diese tolle Möglichkeit, eines Ihrer Wandbilder testen zu können.

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.