Queen Mary 2 verlässt Hamburg

Nach rund drei Wochen hat die Queen Mary 2 am Freitagnachmittag das Dock Elbe 17 wieder verlassen. Der Ocean-Liner wurde bei Blohm & Voss für knapp 50 Millionen Euro saniert und modernisiert. Gegen 14:45 Uhr zogen mehrere Schlepper das große Docktor beiseite und die Queen Mary 2 fuhr langsam rückwärts hinaus. Im Anschluss ging es zum Kreuzfahrtterminal Steinwerder. Normalerweise kommen Kreuzfahrtschiffe früh morgens und legen abends wieder ab. Dieses Mal blieb die Queen jedoch etwas länger und legte erst am Samstagmorgen gegen 04:30 Uhr wieder ab. Eine willkommene Gelegenheit, dass schönste Schiff der Welt zur blauen Stunde am Abend zu fotografieren.