Morgens um 05:30 Uhr an der Elbe

Lange habe ich auf den heutigen Tag gewartet. Seit geraumer Zeit wollte ich die blaue Stunde und den Sonnenaufgang am Blankeneser Elbstrand bei Niedrigwasser fotografieren. Diese Möglichkeit bietet sich bei optimalen Verhältnissen nur ca. zweimal im Monat, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Die Besonderheit liegt darin, dass Niedrigwasser und Sonnenaufgang in etwa zur gleichen Zeit stattfinden müssen.