EMMA MAERSK

Am Sonntagabend lief zum zweiten Mal in diesem Jahr die Emma Maersk den Hamburger Hafen an. DIe 398 Meter lange Emma ist eines von acht baugleichen Containerschiffen der dänischen Reederei MAERSK Line. Von 2006 bis zur Indienststellung der CMA CGM Marco Polo im November 2012 waren es die größten Schiffe ihrer Art. Die Emma Maersk ist für mich so etwas wie der Heilige Gral unter den Containerschiffen. Über dieses Schiff gibt es zahlreiche, spannende Dokumentationen.  Anfang des Jahres war die Emma das erste Mal bei uns in Hamburg, damals noch bei Wind und Regen. Dieses Mal war das Wetter nahezu perfekt. Die Emma Maersk hat eine Ladekapazität für rund 14.700 Standartcontainer und ist knapp 398 Meter lang. Die neuen Tripple-E Containerschiffe von MAERSK sind nur einen Meter länger und ca. 3 Meter breiter, können dafür aber 3.500 Container mehr transportieren. Containerschiffe dieser Art sind einfach spektakulär. Die beste Sicht auf das Wendemanöver hat man entweder vom Elbstrand aus oder vom Leuchtfeuer am Eingang zum Parkhafen.