Hamburg – Die schönste Stadt der Welt

…bei diesem tollen Winterwetter sogar noch ein bisschen mehr.

Erst vor wenigen Wochen hoffte ich, dass es dieses Mal klappen wird mit dem Winter, dass es über einen längeren Zeitraum kalt bleibt und wir endlich wieder viel Eis und Schnee entlang und auf der Elbe haben würden. In der Regel klappt das ja nie in Hamburg. Der letzte richtige Winter ist schon viel zu lange her.

Vor knapp einer Woche wachst Du morgens auf, guckst aus dem Fenster und alles ist weiß. Endlich ist der Winter da und dieses Mal blieb der Schnee sogar liegen oder ja, es bildete sich Eisgang auf der Elbe, welcher bis heute anhält. Geil!

Im Folgenden möchte Euch gerne ein paar winterliche Impressionen aus den letzten Tagen zeigen.

Die schneebedeckten Landungsbrücken. Passend dazu ein strahlend blauer Himmel.

 

Am 26. Februar wurde die „CAP SAN NICOLAS“ bei Blohm&Voss ins Dock Elbe 17 eingedockt. Wie immer ein imposantes Ereignis, welches wieder zahlreiche Schaulustige an die Elbe gelockt hat.

Weiter ging es mit dem Hamburger Klassiker: Dem Wasserschloss in der Speicherstadt. Auch wenn es zu den meist fotografierten Motiven in Hamburg gehört, so ist es gerade bei Eis eine ganz besondere Augenweide.

Und weil es so schön, kommt es gleich nochmal.

Unsere Elbphilharmonie bei untergehender Sonne. Fotografiert von den Marco-Polo-Terrassen in der HafenCity.

Am Sandtorkai mit der Elbphilharmonie zur blauen Stunde.

Kleiner Abstecher in die Speicherstadt.

Am 4. März stand ich früh morgens um 7 Uhr bei -9 Grad an der Elbe. Es war bitter kalt draußen.

Am frühen Nachmittag ging es bei Niedrigwasser an den Elbstrand. Die Eisschollen stapelten sich am Ufer.

Bei Schmuddelwetter und eiskaltem Wind an der Schlepperbrücke in Neumühlen.

Keine 24 Stunden später: Blauer Himmel, Sonnenschein und fast sommerliche 9 Grad plus. Gestern waren es noch -9.

Parkhafen Waltershof. Trotz angenehmer Temperaturen war noch genug Eis auf der Elbe.

Container-Terminal Burchardkai. Tolle Perspektive von der Hafenfähre der HADAG.

Containerschiffe: UASC AL MURAYKH, MSC OLIVER und MSC ANZU

Gleiches Motiv wie gestern. Dieses Mal aber mit tollen Spiegelungen und bestem Wetter.

Die beiden Hafenschlepper ZP CONDON und SD DOLPHIN

Der historische Eisbrecher STETTIN im Museumshafen.

Eisbrecher STETTIN in seinem Element.

Hafenkran und historische Traditionsschiffe vom Hafenmuseum bei untergehender Sonne.

 

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.