Bilderklau im Internet

Heute möchte ich mich einem ernsten Thema zu wenden, welches mich immer mal wieder beschäftigt: Dem Bilderklau im Internet. Ich sehe es fast täglich, dass bei Facebook, Instagram und Co. Fotos in irgendwelchen Gruppen auftauchen, welche ohne Erlaubnis einfach irgendwo heruntergeladen wurden und unter neuem Namen erneut veröffentlicht werden. In der Regel geschieht dies ohne den Urheber oder den Rechteinhaber namentlich zu erwähnen, geschweige denn vorher um Erlaubnis zu fragen. Das ist illegal und strafbar. Vollkommen egal, wo auch immer man ein tolles Foto sieht, ob es nun Google-Bilder, Facebook, eine Fotocommunity oder sonst wo ist, Fotos sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt. Die einen wissen es nicht und den anderen ist es offenbar egal. Rechtsklick, „Speichern unter“ und das Bild ist auf dem heimischen PC oder Smartphone. Dann wird es einfach neu hochgeladen und man freut sich über Likes und Kommentare. Genau das ist das Problem, denn in dem Moment, in dem man ein Foto ohne Genehmigung verwendet, verstößt man gegen das Urhebergesetz und macht sich prinzipiell auch noch strafbar! Oftmals steckt da gerade bei Privatpersonen nicht mal eine böse Absicht hinter, sie wissen einfach nur nicht was sie in dem Moment falsch machen. Ein Beispiel: Max Mustermann, der eigentlich LKW-Fahrer […]